Deutsch / English

Rei-Ki (霊気)


Rei-Ki setzt sich zusammen aus den Begriffen "Rei" was in etwa Kosmos bedeutet und Ki also die Lebensenergie (im chinesischen Qi bzw. Chi) die jeden von uns durchströmt. Es bezeichnet demnach eine kosmische (universelle also jedem/jeder zugängliche) Lebensenergie.

Diese Energie fließt im Körper durch Leitbahnen, den 12 Meridianen, wie man sie auch aus der Akupunktur kennt. Auf diesem Weg versorgt das Ki alle unsere Organe, Muskeln, Sehnen und sonstigen Teilen unseres Körpers.

Das Bewußtsein über die Notwendigkeit eines ausgeglichenen Energiehaushaltes wird nicht nur in traditionellen asiatischen Heilmethoden als äußerst wichtig erachtet. Vielmehr gelangt in unserer westlichen Medizin auch mit Hilfe der modernen Psyhologie und Psychotherapie immer mehr der Gedanke des Gleichgewichts.

Das Ki tritt in den Körper über so genannte Chakras (oder Chakren) ein und aus. Es herrscht im ausgeglichenen Zustand ein stetiger Fluß. Die Chakren können aus unterschiedlichsten Gründen eingeschränkt durchlässig oder ganz verschlossen sein. Dies führt je nach Grad der "Verstopfung" und welches Chakra betroffen ist nach einiger Zeit (zwischen Wochen und Jahren, soger Jahrzehnten) zu einer Energieunter- bzw. Überversorgung.

Ausgelöst wird eine solche "Verstopfung" auf manigfaltige Weise (auch duch relativ "banale" Dinge wie schlechte Ernährungsgewohnheiten oder mangelnde Bewegung).

Rei-ki ist ein Werkzeug um die universell verfügbare Lebensenergie auf ihren Körper zu übertragen. Es kann den Energiehaushalt harmonisieren (also einen Mangel oder gestauten Zustand ausgleichen) und die damit einhergehenden Probleme gelindert oder ganz beseitigt werden.

Während all meinen Massagen bin ich um einen Energieausgleich bemüht, sollten Sie das Bedürfnis nach einer gezielten Behandlung verspühren ist das jederzeit möglich. Wenden Sie sich hierzu einfach an mich.(Kontakt)